Willkommen

Liebe Besucher unserer Homepage!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Internet-Seite.

            
Die Vereinigung der Orgelfreunde Diekirch entstand 1995 mit dem Ziel eine Pfeifenorgel in der Alten Sankt Laurentiuskirche zu errichten. Am 25. September 1999 wurde das neue Instrument eingeweiht. Es stammt aus der niederrheinischen Manufaktur Romanus Seifert & Sohn (Kevelaer, D) und dient heute als Konzert- sowie als Studio-Instrument im Rahmen des "Conservatoire du Nord" (Diekirch & Ettelbruck).

Zurzeit sammeln wir Spenden, um die restaurierungsbedürftige Orgel der Diekircher Dekanatskirche (1870/1951) zu erneuern. Informationen zu diesem Unterfangen finden sie unter der Rubrik "Projekt Neue Orgel". 

Seit 1999 veranstalten wir Konzerte. 

Namhafte Interpreten waren bei uns zu Gast, so z. B. Wolfgang SEIFEN (Berlin), Thierry MECHLER (Köln), Jean FERRARD (Brüssel), Stephen THARP (New York), Conrad ZWICKY (Zürich),  Michal NOVENKO (Prag), Jaroslav TUMA (Prag), Eva BUBLOVA (Prag), Nicolas BUCHER (Arras), Roland DOPFER (Wuppertal/Elberfeld), Liesbeth SCHLUMBERGER (Lyon), Serge SCHOONBROODT (Warsage, B), Anne Froidebise, Lüttich. Auch Organisten aus Luxemburg sind in Diekirch aufgetreten u. a. Paul BREISCH, Maurice CLEMENT, Pascale VAN COPPENOLLE, Laurent FELTEN, Paul KAYSER. 

Unsere Konzerte werden in Zusammenarbeit mit der städtischen Kulturkommission organisiert. Details über die Seifert-Orgel und die Konzerte finden Sie in den anschließenden Rubriken.

Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen und heißen Sie herzlich willkommen.

                                                 

Mit besten Grüßen,

                     

Mia AOUADI, André BAULER, Pascale HANSEN, Marianne HERR-UNSEN, Arlette KINZÉ, Joé LAHOS, Serge NICKELS, Roger RECKINGER, Jean REUTER